Suche
Google
Fotogalerie

Willkommen in der virtuellen Fotogalerie auf puszta.com!

In unserer Fotogalerie haben wir Ihnen wunderschöne Fotos rund um die Puszta zusammengestellt. Malerische Landschaften, einzigartige Naturschätze, kulturelle Werte, Tiere, Pflanzen und Menschen – tauchen Sie ein in eine faszinierende Welt!


Das Kodály Institut Kecskemét

Adresse: Kéttemplomköz 1., H-6001 Kecskemét

Der Anfang

Bei der Gründung des Musikpädagogischen Institutes "Zoltán Kodály" bestand das grundlegende Ziel darin, die Kodály-Konzeption den ausländischen Musikpädagogen vorzustellen und außerdem Fortbildungskurse für ungarische Musiklehrer anzubieten. So wurde 1970 das erste Seminar gehalten. Die öffentliche Tätigkeit begann 5 Jahre später, erst 1975.

Das Institut heute Das Kodály Institut Kecskemét, Ungarn

Die Tätigkeit des Institutes kann mit drei Worten beschrieben werden: Lehren, Forschen und Kultur. Das Hauptanliegen ist es Kodály’s musikerzieherische Konzeption, die Theorie und die Praxis seiner Methode bekannt zu geben. Die Kodály-Methode können die ausländischen Fachleute im Rahmen von Kursen kennen lernen. In den Kursen wird Musiktheorie, Methodik, Chorführung und Volksmusik angeboten.
Das Institut führt auch Forschungen über Kodály Zoltáns Tätigkeiten und die ungarische Musikpädagogik durch, außerdem veröffentlicht es eigene Noten, CD-s und theoretische Werke. Bei den Veranstaltungen sind das Internationale Kodály Seminar und die Kodály-Kunstfestivaltage besonders erwähnenswert.

Das Gebäude

Das Institut hat sein Zuhause in dem neurenovierten ehemaligen Kloster des Franziskanerordens, mitten in der Stadt Kecskemét. Beim Betreten des Gebäudes erblickt man zuerst eine Kodály-Büste von Miklós Borsos. Die Innenräume sind mit weiteren Kunstwerken – z.B. mit Grafiken von János Kass – dekoriert, aber die einzigartige Atmosphäre des Gebäudes ergibt sich durch die weißen Wände und die Arkaden.

Im Kodály Institut kann die Öffentlichkeit die Ausstellung über Kodály’s Leben besichtigen und Konzerte in den jahrhundertealten Räumen mit wunderbarer Akustik genießen.



Adresse: Musikpädagogisches Institut "Zoltán Kodály"
Postfach 188, Kéttemplom köz 1
H-6001 Kecskemét
Tel.: +36-76-481-518 und +36-76-320-160

E-Mail
: office@kodaly.hu
Web: http://www.kodaly-inst.hu/